Haben Sie gewusst, dass die KUSTER+HAGER Gruppe bereits in der dritten Generation seit den Anfängen vor über 60 Jahren am Werk ist? Im Lauf der Jahrzehnte haben wir uns eine grosse Bandbreite von Kompetenzen in den Bereichen Hoch- und Tiefbau, Wasser- und Umweltmanagement und Immobilien erarbeitet. Heute dürfen wir mit Stolz feststellen, dass unser Name bei zahlreichen anspruchsvollen Kunden im In- und Ausland einen ausgezeichneten Ruf geniesst.

Paul Hager
Vorsitzender Gruppenleitung

Ingenieure, Architekten und Immobilienspezialisten unter einem Dach

click here Im Jahr 1954 wurde in Uznach die Ingenieurbüro-Gemeinschaft KUSTER + HAGER gegründet. Daraus entwickelte sich im Lauf der Jahre eine Firmengruppe mit breitem Know-how und umfassender Kompetenz in den Bereichen Hoch- und Tiefbau, einschliesslich Wasser und Umwelt.

Zur KUSTER+HAGER Gruppe gehören neben den Ingenieurbüros und dem Architekturbüro gleichen Namens auch das Ingenieurbüro NÄNNY+PARTNER, die Generalunternehmung WPK Bau sowie die VERMOPLAN für Immobilien.

Expertisen, Projektierungen, Planungen und Realisierungen in den Bereichen Hoch- und Tiefbau, Wasser und Umwelt sind die breit gefächerten Kompetenzen unserer Firmengruppe. Wissen, Erfahrung, neue Ideen, klare Analysen sowie prozessorientiertes und kostenbewusstes Vorgehen führen zu perfekten Lösungen.

Bauherrschaften, Behörden und Verbände entscheiden sich bei der Vergabe von Projekten, Planungen, Systemen und Bauwerken immer wieder aus guten Gründen für ein Unternehmen unserer Gruppe. Sie wissen, dass sie auf einen Partner mit ausgewiesenen fachlichen, technischen und menschlichen Stärken zählen können.

Die vielen Referenzen aus allen unseren Einsatzgebieten beweisen es eindrücklich.

GRUPPE STANDORTE KONTAKT

Kundenzufriedenheit

  • Die Zusammenarbeit mit den Architekten der KUSTER + HAGER Architekturbüro war bei den Aussensanierungen der Schulhäuser „Herrenacker“ und „Büel“ sowie dem Neubau des Oberstufenzentrums OSZ zielführend, direkt und sehr unkompliziert. Die engen Terminvorgaben wurden allesamt eingehalten. Die Kosten wurden in allen Belangen eingehalten.

    source site Alex Brändle, alt Schulrat; Ressort Bau, Schule Uznach

  • ‚Kuster+Hager hat vor Jahrzehnten die ersten Becken unserer Kläranlage auf der grünen Wiese entworfen und ist auch bei der Realisierung der Mikroverunreinigungsstufe noch immer erste Wahl.‘

    Christoph Egli, Geschäftsführer AVA Altenrhein

  • Kuster und Hager zeichnete sich durch eine angenehme Zusammenarbeit und innovatives Verständnis der Kundenwünsche aus. Wir konnten im komplexen Umfeld der Erweiterung der ARA Windisch immer auf lösungsorientierte Planungsvorschläge zählen

    Felix Kreidler, IBB Energie AG

  • Der Architekt begleitete uns vom Vorprojekt bis hin zur Ausführungsplanung (Neubau DEFH). Dabei wurden wir eng und vertrauensvoll geführt und betreut. Auch während der Ausführungsphase hat sich unser Architekt für unsere Anliegen eingesetzt, was uns jederzeit ein gutes Gefühl vermittelte. Die beiden Hausteile durften wir vor dem ursprünglich festgesetzten Datum beziehen. Der gegebene Kostenrahmen wurde eingehalten, obwohl ein höherer Ausbaustandart realisiert wurde. Wir freuen uns darüber, dass wir nun über eine Wärmepumpe mit Erdsonden (anstelle Gasheizung) sowie eine Photovoltaikanlage auf dem Hausdach verfügen.

    Lukas Brändle + Yvonne Raymann, Uznach
    Roman + Manuela Stoob- Zürcher, Uznach

  • Die durch Kuster + Hager ausgeführten Arbeiten wurden durch Leute mit Fachkompetenz und grossem Engagement in super Zusammenarbeit abgewickelt. Die Ziele bezüglich Kostentransparenz, Termineinhaltung und Umweltschonung wurden erfüllt, teilweise sogar übertroffen.

    Mäni Moser, ARA Verband Region Zurzach

  • KUSTER + HAGER: kompetent, zielorientiert und zuverlässig. Ein Profi mit grosser Erfahrung in der Umsetzung von Abwasserprojekten.

    Marco Sonderegger, Leiter Entsorgung Stadt St.Gallen

  • Mit dem Umzug der Cupolux AG von Zürich nach Lachen/SZ musste im Voraus einen Teil der bestehenden Liegenschaft der Grob- Textile AG, Lachen, umgebaut werden. Die KUSTER + HAGER AG hat innovative Projektideen präsentiert, die Baubewilligung in kürzester Zeit bewirkt, einen sportlichen Terminplan vorgelegt und schlussendlich im vorgegebenen Kostenrahmen abgerechnet. Die Auswahl des Architekten fiel auf das Uzner Büro, da die gleichen Personen bereits mein Eigenheim zu Hundertprozent sauber und zu meiner vollsten Zufriedenheit erstellt haben.

    Markus Trinkler, Inhaber Cupolux AG, Lachen

  • „Mit Ignaz Caviezel von K+H haben wir denjenigen Vertreter auf der Baustelle, der die Interessen des Bauherrn gegenüber dem Unternehmern vertritt. Dank einer umsichtigen Projektleitung werden sowohl die technischen wie auch finanziellen Vorgaben eingehalten und dies ist für uns von zentraler Wichtigkeit.“

    see url Stephan Steiner, Geschäftsführer Elektrizitätswerk Uznach AG

  • Für den Aufbau der Energiezentrale auf das Produktionsgebäude hat uns die KUSTER + HAGER Architekturbüro AG eine Leichtbauvariante vorgeschlagen. Die Ausführung mit Holzelementen hat sich sehr bewährt; leichte Ausführung und
    grosse Termineinsparung war das Resultat.
    Auch stellten sich die Architekten flexibel zu kurzzeitigen Ausführungsverschiebungen durch die Bauherrschaft. Der Kostenvoranschlag wurde vorzüglich eingehalten.

    Walter Bruderer, Leiter Einkauf, Maestrani, Schweizer Schokolade AG, Flawil